März 2007


Veränderungen suchen, Erfahrungen nutzen:


- Zurzeit agieren wir an vielen Stellen gleichzeitig, was sehr zeitaufwendig und anstrengend ist.
So müssen wir uns um Sponsoren bemühen, Gespräche führen, Termine wahrnehmen, Post bewältigen und die behördlichen Dinge erledigen (wovon es leider jede Menge gibt :-).

Parallel dazu, verstärken wir nach wie vor unsere Öffentlichkeitsarbeit und müssen natürlich auch noch nach dem geeigneten Boot Ausschau halten.
Letzteres ist sehr zeitaufwendig, da ausgerechnet die Boote die uns gefallen, sehr weit weg liegen. So haben wir in den letzten Wochen die Niederlande/Nordsee, Bremen, Hamburg, Bayern, Frankreich und Spanien bereist.
"Unser" Boot war allerdings noch nicht dabei...aber, wir sind sehr optimistisch.

Wir werden am 23.03.07 nach Kroatien / Pula fliegen und uns dort eine wunderschöne und sehr seltene Yacht anschauen. Eine Konsul 38/ 11,5 Meter lang, sehr geräumig und bietet Platz für bis zu 6 Kinder und 2 ERW.
Eigentlich genau das, was wir uns vorgestellt haben.

Und da wäre ja auch noch die "Feltz" Scorpion II, eine sehr stabile Stahl Segelyacht, welche zurzeit in der Karibik verweilt.
Ein Traumboot.....


- Weiterhin versuchen wir Kooperation mit anderen Vereinen, Behörden, Organisationen und Verbänden aufzubauen.
Von dieser Zusammenarbeit versprechen wir uns sehr viel.
Wenn Kräfte gebündelt, Erfahrungen ausgetauscht und Teamarbeit gestärkt wird, so kann das Ergebnis nur noch besser werden.
Und genau das ist unser Ziel!

Folgende Kooperation konnten geschlossen werden:

- Wir hoffen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Sprockhövel.
Auf das wir viele Kinder und Jugendliche ansprechen und dort weiterhelfen können und dürfen, wo die Kids uns brauchen.

- Beim Bundesverband Deutscher Stiftungen möchten wir uns als Freund des Stiftungswesens engagieren.
Wir haben viele Ideen und werden uns dort ab dem 01.04.2007 sehr gerne einbringen.

- Wir haben uns dem VPK - Landesverband privater Träger der freien Jugendhilfe NRW als Fördermitglied angeschlossen.
Gerade im Bereich Heim- und Pflegekinder wünschen wir uns eine gute und enge Zusammenarbeit.

- Die Stadt Hattingen_ Fachbereich Jugend_ hat sunshine4kids in das Bündnis-Programm für Familie und Kinder aufgenommen.
Auch hier werden wir uns einbringen und versuchen für die Kids etwas zu erreichen, zu verbessern, zu verändern.