Zusätzlich zu den normalen Segelfreizeiten für Kinder in Not (siehe unter Projekte / Segelfreizeiten 2009),
werden wir zwei neue Projekte durchführen, die "Hoffnungsflotte für Deutschland" und eine Wohltätigkeits-Expedition zum Kilimandscharo:

Wohltätigkeits- Expedition zum Kilimandscharo


Die Idee

Drei Frauen, eine Bergbesteigung zum Kilimandscharo... für die gute Sache.

Um das Kapital für weitere Vorhaben für unsere sunshine Kinder zu erwirtschaften, planen wir diese Besteigungsexpedition.

Einkünfte die mit diesem Projekt erarbeitet werden kommen direkt sunshine4kids e.V. zu Gute.

Das Ziel dieser Expedition ist es, sunshine4kids e.V. bekannter zu machen und
weitere Unterstützer zu finden, um Kindern in Not auch weiterhin zur Seite stehen zu können. Für ein besseres Leben ! Für eine bessere Zukunft !

Für unser Projekt erhoffen wir uns Sponsoren zu finden, die das soziale Engagement erkennen und uns bei der Umsetzung unterstützen möchten.

Wir suchen 58 Sponsoren, für 58 Höhenmeter Punkte. Der erste Höhenmeter Punkt liegt bei 100 Höhen Meter und es folgen dann in Hundertern Schritten 57 weitere bis zum 5.800 Höhenmeter Punkt. Für den Höhen Meter Punkt der erreicht wird, zahlt der Sponsor einen Euro pro Höhenmeter


Weitere Infos finden Sie unter:

http://www.expedition-sunshine.de

Hoffnungsflotte für Deutschland


Vom 08.08.09 15.09.09 werden wir mit 16 Motor- und Segelyachten, besetzt mit Kindern in Not aus allen Bundesländern, gemeinsam als Flotte eine Woche in Kroatien segeln.
Dabei sollen Vorurteile über Bord geworfen und Freundschaften quer über alle Bundesländer hinweg geschlossen werden.

Hoffnungsflotte für Deutschland... weil Kinder Hoffnung brauchen!