Juni 2014


Aktion "Lebensmut" am Ijsselmeer vom 06.06. - 10.06.2014


Einmal Steuermann sein - für 52 Kinder und Jugendliche, die sich allesamt in schwierigen Lebenssituationen befinden, wurde dieser Traum war. Fünf Tage segelten die jungen Skipper quer über das Ijsselmeer.

Was ein Palstek ist, und vor allem wie man ihn knotet, ist für Sarah kein Problem mehr. Seit der Aktion Lebensmut kann die
Schülerin den Festmacher-Knoten im Handumdrehen knüpfen. In den Skippern und Betreuern des sunshine4kids Teams hatten die Kids auch ideale Lehrmeister gefunden.


Die Kids waren mit der Segelaktion sehr zufrieden. Das Wetter war sensationell. An den ersten zwei Tagen gab es zwar wenig Wind, aber so konnten sich die Kinder leichter mit den Aufgaben eines Seglers vertraut machen. Mit der Pinne steuern, Segel setzen, An- und Ablegen, Schoten ziehen oder Abendessen für die Mannschaft kochen und viel über die Umwelt lernen, alles war neu und aufregend.


Es gab viel zu entdecken und zu lernen und bereits am zweiten Tag konnten die Mädchen und Jungen verschiedene Routen auf dem Ijsselmeer segeln und beim Bananaboot fahren ganz Kind sein. Im "Optimist", einer Art Jolle, konnten die Kinder das erlernte Wissen über richtiges Steuern und Paddeln anwenden.

Alle Infos zur Aktion "Lebensmut" unter: Aktion "Lebensmut"

Video zur Aktion Lebensmut 2014: https://www.youtube.com/watch?v=zXc3Oh8263I