Oktober 2013


Audi verwandelte das BeachCenter Hamburg in die Copacabana

Beachvolleyball und Beachsoccer Wettbewerbe im BeachCenter Hamburg zugunsten von sunshine4kids:

Audi verwandelte das BeachCenter Hamburg in die Copacabana und bot einen Vorgeschmack auf das Südamerika-Gefühl bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Drei Jahre vor Beginn der Wettkämpfe rief Audi alle Hamburger zum sportlichen Sommerevent "Audi goes to Rio auf. 24 Beachvolleyball-Teams und acht Beachsoccer-Teams meldeten sich über die Website www.audi-goes-to-rio-2016.de an, um sportlich dabei zu sein. Rund 400 Besucher registrierten sich für einen Sommertag mit sportlichen Höhepunkten und heißen Sambarhythmen von "Quinta Feira". Darunter prominente Sportler wie der ehemalige deutsche Beachvolleyballer David Klemperer, das Beachvolleyball-Duo des FC St. Pauli Böckeratzka und die Rollstuhlbasketballerinnen Edina Müller und Maya Lindholm. Für Begeisterung sorgte auch das Showspiel mit den Sportlern Marcos Vieira, Dennis Bessel und Markus Stolla in der Trendsportart "Footvolley".

In Hamburg wurde mit Beachvolleyball und Beachsoccer, den zwei Lieblingssportarten der Brasilianer, gestartet. Für den Wettbewerb konnte sich jeder bewerben mit Freunden, Familie oder Verein und einem eigenen Teamnamen. Die Sieger gewannen einen Familien-Brunch am Strand für bis zu 20 Personen inklusive Kindern im BeachCenter Hamburg in Wandsbek. Freuen konnten sich daher die Sieger beim Beachsoccer, das Team "Beachboys Kassel" und das Team MarPios, die den ersten Platz beim Beachvolleyball erzielten. Für große und kleine Besucher gab es viele Aktivitäten vom Ball Körbe werfen aus einem Sport-Rollstuhl, Volleyballaufschlag in die Audi Ringe platzieren bis zum Kicker-Spielen. Unter dem Motto "Vorsprung durch Technik - jeder Ballkontakt zählt", wurden die Besucher zudem herausgefordert, ihr Ballgefühl unter Beweis zu stellen. Für jeden Ballkontakt spendete Audi 10 Cent .

Die Gesamtsumme von 1500€ geht an den Verein "sunhsine4kids e.V.", der Kindern in schwierigen Lebenssituationen hilft.