Jochen Schümann


Jochen Schümann - Schirmherr der Hoffnungsflotte 2013

Der 1954 in Berlin geborene Jochen Schümann ist der erfolgreichste Segelsportler Deutschlands, im Mai 2014 mit der "Goldenen Sportpyramide" der Deutschen Sporthilfe ausgezeichnet worden und damit auch Mitglied der von der Deutschen Sporthilfe initiierten "Hall of Fame des deutschen Sports".

Zwischen 1976 und 2000 gewann er drei Goldmedaillen- und eine Silbermedaille bei Olympischen Spielen, 2003 und 2007 triumphierte er beim America"s Cup, der ältestenSport-Trophäe der Welt.

Jochen Schümann wurde zudem mehrfach für seine sportlichen Leistungenausgezeichnet, unter anderem als "World Sailor Of The Year 1996". Der Diplom-Sportlehrer Jochen Schümann ist jedoch seit vielen Jahren auch in Management-Funktionen erfolgreich tätig. So war er bei seinen Erfolgen im America"s Cup mit dem schweizerischen Team "Alinghi" als Sportdirektor verantwortlich.

Heute ist Jochen Schümann unter anderem als Skipper verschiedener Projekte unterwegs, z. B.für das Team "Esimit Europa , sowie ein gefragter Keynote-Speaker.

Als Mitbegründer desSailing Team Germany bringt er seinen großen Erfahrungsschatz insbesondere in die Bereiche Sportentwicklung und Sportvermarktung bei der Förderung des deutschen Hochleistungs-
segelns ein.