Heute geht es mit 14 Kindern zum Bundesligaspiel FC Schalke 04 gegen Hertha BSC

"Klasseaktion" brachte 1:0-Sieg gegen Hertha BSC

Schalke begann mit einer im Vergleich zum Auswärtssieg in Duisburg unveränderten Startelf - und musste bereits nach neun Minuten umbauen: Halil Altintop humpelte verletzt, aber unter dem demonstrativen Beifall der Fans vom Platz. Dennoch hielten die Knappen ihren Anfangsschwung zunächst bei.

Die erste Halbzeit war sehr gut von Schalke. Sie haben mit sehr viel Druck, Power und Engagement gespielt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Rafinha sicher zur 1:0-Pausenführung (43.).
Unmittelbar nach der Pause besaßen die Berliner durch einen Kopfball von Chahed ihre einzige echte Torchance (47.). Die Knappen hätten die Partie bei sehr guten Möglichkeiten von Westermann (61.), Løvenkrands (63.) und Kuranyi (75.) entscheiden können.

Doch nicht nur deswegen blieb es bis zum Schluss spannend.
In der zweiten Halbzeit wurde richtig Druck gemacht, aber dennoch blieb es beim 1:O.


Zur Website von FC Schalke 04: www.schalke04.de

Vor 61.482 Zuschauern in der ausverkauften Veltins Arena, sahen wir ein aufregendes Spiel und unsere
"sunshine kids" hatten eine wahre Freude daran, hier live dabei sein zu dürfen.

Wir hatten sehr viel Spaß mit den Kindern und es war ein unvergesslicher und spannender Tag für uns alle.
Die Kinder haben sich untereinander prima verstanden und es war einfach wunderschön das Strahlen in den Augen der Kids zu beobachten.


Weitere Aktionen dieser Art werden auf jeden Fall folgen, Kontakte zu entsprechenden Anbieter befinden sich bereits im Aufbau.


Die Aktion wurde natürlich für die Kids völlig kostenlos angeboten, die gesamten Kosten wurden von sunshine4kids übernommen!

sunshine4kids e.V.
"Für strahlende Kinderaugen und Herzen"